ERSTEIGERN

 

Bei uns können Sie per "girocard" mit PIN bezahlen!

 

Denken Sie gegebenenfalls bitte daran, Ihr individuelles Wochenlimit erhöhen zu lassen.

 

VORBESICHTIGUNG

Das Auktionsgut kann an 4 - 5 Tagen (in der Regel sonntags bis donnerstags) vor den Auktionsterminen besichtigt werden.

 

Die Vorbesichtigungstermine mit den Öffnungszeiten für unsere Auktionen geben wir jeweils rechtzeitig auf den Auktions- und Sonderauktionsseiten bekannt.

 

 

BIETERNUMMERN

Die Bieternummern werden vor und während der Auktion ausgegeben.

 

 

AUSRUF

Der Ausruf erfolgt zum Limitpreis - gesteigert wird um 10 %.

 

Die Limitpreise entsprechen bei Antiquitäten in der Regel dem halben Marktwert - bei Schmuck dem Materialwert.

 

 

MEHRWERTSTEUER

Bei Kunst- und Antiquitätenauktionen zahlen Auktionsbieter grundsätzlich keine Mehrwertsteuer auf den Warenwert. Nur das Aufgeld in Höhe von 17 % des Zuschlagspreises ist mehrwertsteuerpflichtig.

 

VORGEBOTE

Sind Sie am persönlichen Erscheinen während der Auktion verhindert, so

gibt es mehrere Möglichkeiten, an der Versteigerung teilzunehmen:

 

Sie bieten per Telefon

Bei Objekten ab 250,00 € Limit lassen Sie sich mit einem schriftlichen Vorgebot als Telefonbieter vormerken. Wir rufen Sie zeitgerecht an und Sie können per Telefon mitbieten.

 

Sie geben ein schriftliches Vorgebot ab

Sie wollen ein Objekt ersteigern. Der Limitpreis beträgt 100,00 €. Sie bieten schriftlich 200,00 €. Wird das Objekt durch andere schriftliche Gebote oder Saalbieter auf 150,00 € hochgesteigert, dann bekommen Sie das Objekt für die nächste Bietstufe (um 10% mehr) zugeschlagen. Wenn kein anderes als Ihr Gebot vorliegt, erhalten Sie das Objekt für 100,00 € zugeschlagen (trotz Ihres schriftlichen Gebotes über 200,00 €). Der Zuschlag wird - Ihr Interesse wahrend - so niedrig wie möglich gehalten.

 

Wir bitten Sie höflich, Ihre Vorgebote bis spätestens 24 Stunden vor Beginn der Auktion abzugeben. Später eingehende Gebote können nur noch ohne Gewährleistung bearbeitet werden.

 

Vorgebote per E-Mail sind ausschließlich über lot-tissimo möglich

Über unseren aktuellen Katalog melden Sie sich bei lot-tissimo an (sofern Sie nicht bereits angemeldet sind) und können im Rahmen der geltenden Bestimmungen Ihr Vorgebot per E-Mail abgeben. Wir erfassen dann Ihr Gebot und berücksichtigen es bei der Auktion.